Monatsthema Mai – Selbstbewusstsein
Heute: Fähigkeiten

Du kennst jetzt deine Bedürfnisse. Der nächste Schritt ist dir zu überlegen, was deine Fähigkeiten sind. Die meisten wissen genau, was ihre quasi „Nichtfähigkeiten“ sind, also was sie nicht gut können, was ihnen nicht liegt, was sie schon alles falsch gemacht haben. Aber die wenigstens wissen,was sie wirklich gut können, was sie schon richtig gut gemacht haben, was ihre Erfolgsstrategien sind. Was ist dir schon gut gelungen, was hast du schon alles in deinem Leben gemeistert….von diesem Wissen kannst du deine Erfolgsstrategien ableiten. An dem was du schon Gutes geleistet hast erkennst du deine Fähigkeiten. Überlege dir, wie du aus tiefen Tälern raus gekommen bist. Welche Ressourcen hast du hier. Und je bewusster du dir diese Fähigkeiten machst, umso selbstsicherer und selbstbewusster wirst du auch. Leg deinen Fokus auf die Dinge die du gut kannst und nicht auf die, die du nicht kannst. Schreib dir auch hier deine Fähigkeiten und Ressourcen auf.