Angststörungen mit Hypnose behandeln

Angst ist ein alltägliches, normales Phänomen und schützt uns als wichtige Warnfunktion vor Bedrohungen. Nach Erledigung ihrer Aufgabe als Alarmfunktion verschwindet sie, sobald die Gefahr weg ist. Im Gegensatz dazu ist eine Angststörung lebenseinschränkenden.

Angststörungen sind mehr als natürliche Ängste. Sie schränken unser Leben und unsere Handlungsfähigkeit ein.

Eine solche als pathologisch einzustufende Angst kann sich in vielen Bereiche des Lebens zeigen. Oft ganz plötzlich und unerwartet, nicht an bestimmte Dinge, Lebewesen, Situationen oder Momente gebunden. Natürlich gibt es aber auch das Gegenteil, wo Ängste an bestimmte Dinge, Lebewesen und Situationen gebunden sind (z.B. Spinnenphobie, Höhenangst…..)

Neben prägenden Erfahrungen in der Kindheit oder Schockerlebnisse sind die Ursachen oft Stress, Leistungsdruck, das Gefühl, am Arbeitsplatz zu versagen oder der Eindruck, den Anforderungen in der Partnerschaft und Familie nicht mehr gerecht werden zu können.

Außer Hilflosigkeit, Verzweiflung und sozialem Rückzug verspüren die Betroffenen in dieser Situation Herzrasen, Zittern, Schwitzen, Atemnot, Brustschmerz, Schwindel, erhöhten Blutdruck, Veränderung der Wahrnehmung bis hin zur Todesangst. Sie bekommen oftmals Panikattacken.

Im Zustand einer Panikattacke lassen sich rationale Entscheidungen oft nur schwer bewerkstelligen, da das Frontalhirn mit Adrenalin überschwemmt wird um den Körper auf Flucht vorzubereiten. Für diesen Zeitraum ist das rationale Denken außer Kraft gesetzt. Dies ist auch der Grund, warum oft in der konventionellen Therapie gut gemeinte Ratschläge, wie man sich bei einer Panikattacke verhalten soll, völlig versagen.

Aus Angst vor der Angst aber auch aus Scham und dem eigenem „Nicht-Wahrhaben-Wollen“ verstecken die Betroffenen ihre Probleme oder meiden die typisch angstauslösenden Situationen, um nicht erneut völlig wehrlos und unkontrollierbar ausgeliefert zu sein.

Hypnose kann Betroffene dabei unterstützen, Wege aus der Angst und Panik zu finden um wieder ein unbelastetes Leben führen zu können.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung