Zum Thema Loslassen könnte ich wohl noch 2-3 Monate schreiben. Aber da es ja Monatsthemen sind, werde ich jetzt auch dieses Thema loslassen 😉
 
Es gibt heute nur noch einen kleinen Stupser. Überlegt euch mal, was für euch loslassen bedeutet. Für mich heißt loslassen nicht, dass ich mich nicht mehr um andere kümmere. Für mich bedeutet es ganz einfach, das jeder für sein eigenes Leben verantwortlich ist, und ich nicht für das Wohl der anderen verantwortlich bin. Loslassen heißt für mich auch, andere nicht zu kontrollieren. Es heißt nicht, das ich egoistisch bin, aber ich akzeptiere dass ich mich nur um das kümmere, was mich betrifft und zu mir gehört. Loslassen heißt für mich auch, dass der Lauf des Lebens und alles was passiert nicht in meiner Hand liegen, und dazu gehört viel Vertrauen. Es heißt für mich, mit dem was jetzt gerade ist einverstanden zu sein, auch wenn es nicht meinen Wünschen entspricht. Loslassen heißt für mich, im Hier und Jetzt zu leben. Nicht in der Vergangenheit und nicht in der Zukunft. Denn das eine ist vorbei und das andere Kenne ich noch nicht.
 
Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim LOSLASSEN