Heute gibt es eine Körperübung. Sie können diese Übung im Sitzen oder im Liegen durchführen. Machen sie es sich einfach so bequem wie möglich.

Körperübung – Sich zentrieren

  1. Machen sie sich bewusst, wie ihr Körper von der Unterfläche auf der sie sitzen oder liegen gehalten wird. Nehmen sie ganz bewusst wahr, wo ihr Körper auf der Unterlage aufliegt. Sie können ihre Position gerne nochmals verändern, wenn sie merken, dass sie unbequem liegen oder sitzen.
  2. lenken sie jetzt ihre Aufmerksamkeit auf ihren Atem, ohne ihn zu beeinflussen. Nehmen sie einfach wahr, wie sie ein- und ausatmen.
  3. Und jetzt atmen sie einige Male ganz bewusst tief ein und aus und achten dabei auch auf die Bewegung von Bauch und Brustkorb.
  4. Stellen sie sich nun vor, dass in ihrem Brustkorb die Sonne scheint. Bei jedem Einatmen entsteht nun ein warmes Gefühl in ihnen. Spüren sie wie es in ihrem Brustkorb ganz angenehm warm wird.
  5. Und nun verteilen sie bei jedem Ausatmen die angenehme Wärme in ihren ganzen Körper. Spüren sie, wie es in ihnen mit jedem Atemzug wärmer wird.
  6. Bleiben sie noch einige Momente so in ihrer Position und spüren sie einfach die innere Wärme und die Ruhe des Augenblicks. Atmen sie ganz ruhig weiter, ohne irgendetwas zu wollen.
  7. Beenden sie dann langsam die Übung, indem sie langsam in Bewegung kommen. Bewegen sie ihre Finger, strecken sie sich und stehen langsam wieder auf.